Löscheinheit Welz

Termine Einsätze Gerätehaus Fahrzeug MannschaftKontakt

kurzer zeitlicher Abriss:

1934 Gründung der Feuerwehr Welz 

1949 Reaktivierung der Feuerwehr nach dem 2. Weltkrieg 

1958 Einzug in eine neues zweckmäßiges Gerätehaus 

1964 Die Wehr erhält ihr erstes luftbereiftes Fahrzeug , ein LF 16 TS der  Luftschutzbereitschaft 

1969 durch kommunale Neuordnung Zusammenschluss der Wehren zur  Freiwilligen Feuerwehr Linnich 

1979 Einweihung des bis heute genutzten Gerätehauses mit Fahrzeughalle, Schulungsraum und sanitären Einrichtungen 

1982 Das Fahrzeug musste aufgrund technischer Mängel außer Dienst  gestellt werden, bis auf weiteres stand der Einheit nur ein  Tragkraftspritzenanhänger zur Verfügung 

1984 Man erhielt ein neues LF 16 TS, welches von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt wurde. 

2014 Als Ersatzbeschaffung erhielt die Einheit ein TSF-W   (Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser ) Damit steht erstmals ein Fahrzeug mit eingebautem Löschwassertank für den Erstangriff zur Verfügung. 

2020 Durch Umstellungen gibt die Löschgruppe Welz ihr TSF-W an die Einheit Körrenzig ab und erhält dafür von der Einheit Linnich ein bereits vorhandenes LF 10 mit einer Gruppenkabine 

 

Die Löscheinheit Welz besteht derzeit aus rund 15 Mitgliedern in der Einsatzabteilung. 

Die regelmäßigen Übungsabende finden in der Regel am 1. und 3. Freitag eines jeden Monats um 20.00 Uhr statt. 

Neben der Einsatzabteilung haben wir ebenso eine Alters- und Ehrenabteilung und Mitglieder in der Jugendfeuerwehr.

Interessierte Bürger dürfen uns gerne mal bei unserem Übungsabend besuchen. Jedermann ist herzlich willkommen! 

Neben der Ausbildung innerhalb der Einheit Welz, finden regelmäßige Aus- und Fortbildungen auf Ebene der Stadt Linnich und auch auf Kreisebene statt.

Unser aktuelles Gerätehaus wurde im Jahr 1978 auf der Strasse „Fahlenberg“  eingeweiht. Dort steht auch unser derzeitiges Löschfahrzeug.

 

Kommentare sind geschlossen.