Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Datum: 9. November 2021 um 18:48
Dauer: 2 Stunden 22 Minuten
Einsatzart: TH – VU
Einsatzort: Linnich
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Dienstag, 09.11.21, kam es auf der B57 auf Höhe Linnich zu einem Unfall.

Durch eine Unachtsamkeit kam es zu einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen. Umgehend wurden durch die Leitstelle des Kreises Düren mehrere Einheiten der Feuerwehr und auch mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes alarmiert.

Glücklicherweise konnte bei der ersten Erkundung festgestellt werden, das niemand eingeklemmt war.

Durch den Rettungsdienst wurden mehrere Verletzte betreut und behandelt. Die Feuerwehr klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab und stellte den Brandschutz für die gesamte Unfallstelle sicher .

Nach der ersten Versorgung vor Ort, wurden dann mehrere Beteiligten mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Insgesamt gab es 6 verletzte Personen.

Nach dem die verunfallten Fahrzeuge abgeschleppt wurden, wurde durch die Einsatzkräfte die Straße gereinigt und anschließend durch die Polizei freigegeben.

Weitere Infos unter : ▷ POL-DN: Mehrere Personen bei Auffahrunfall verletzt | Presseportal

Kommentare sind geschlossen.