Tierrettung

Datum: 13. Februar 2021 um 13:22
Dauer: 37 Minuten
Einsatzart: TIN
Einsatzort: Floßdorf
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Die Besitzer meldeten der Kreisleitstelle , das ihr Hund bei einem Spaziergang in eine Eisfläche eingebrochen sei.

Das Tier befand sich circa 5 Meter vom Ufer in einem Altarm der Rur und konnte sich nicht aus eigener Kraft ans Ufer retten.

Mit Hilfe einer Leiter und einer Leine konnten die ersten Einsatzkräfte das Tier an das rettende Ufer bringen.

Das unterkühlte Tier wurde mit dem Hinweis, einen Tierarzt aufzusuchen, an die Besitzerin übergeben.

Nach circa 25 Minuten war der Einsatz abgeschlossen.

Kommentare sind geschlossen.