Hilfeleistung – Patientenrettung über Drehleiter

Datum: 28. Juni 2022 um 08:58
Dauer: 1 Stunde 29 Minuten
Einsatzart: RD – DL
Einsatzort: Linnich
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: DN TMB 32-01, Notarzt, RTW


Einsatzbericht:

Um 08.58 Uhr wurden die Einheiten der Feuerwehr Linnich zu einer Patientenrettung über eine Drehleiter/Teleskopmastbühne alarmiert. Der Rettungsdienst des Kreises Düren befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Einsatz und hatte die Feuerwehr zur Unterstützung nachgefordert.

Die verletzte Person befand sich in Ihrer Wohnung im ersten Obergeschoss. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und der weiteren Umstände wurde die Teleskopmastbühne des Kreises Düren ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert, um die Patientin möglichst schonend aus der Wohnung in den Rettungswagen zu verbringen.

Nachdem die Teleskopmastbühne in Stellung gebracht wurde, konnte die Person mit Hilfe einer Schleifkorbtrage durch ein Fenster über den Korb der Teleskopmastbühne sicher zur Straße transportiert werden.

Nach einer Umlagerung auf eine Krankentrage war ein Transport ins Krankenhaus nun möglich.

Der Einsatz der Feuerwehr war mit der Übergabe an den Rettungsdienst beendet.

Kommentare sind geschlossen.