Technische Hilfe – Wasser im Keller

Datum: 15. Februar 2022 um 18:52
Dauer: 4 Stunden 6 Minuten
Einsatzart: TH
Einsatzort: Linnich
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am Dienstag wurde die Einheit Linnich um 18.52 Uhr über die Leitstelle durch den Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes der Stadt Linnich angefordert. Im Bereich der Innenstadt drang in mehrere Wohn- und Geschäftshäuser Wasser in die Keller ein. Vor Ort mußte daher zunächst die Ursache erkundet werden.

Schnell stellte sich heraus, das die Ursache eine Verstopfung im Abwasserkanalsystem liegen musste.

Durch das Ordnungsamt wurde eine Fachfirma für Kanalreinigungen angefordert. In der Zwischenzeit erkundete die Feuerwehr das Kanalnetz weiter, um den Ort der Verstopfung weiter eingrenzen zu können.

Aufgrund der Lage der Kanalschächte war es notwendig , Teile der Straßen zu sperren.

Parallel dazu kontrollierten weitere Feuerwehrkräfte die umliegenden Häuser, um das Schadenausmaß zu ermitteln.

Dank der Unterstützung aus dem Bauamt konnte der Kanalverlauf geklärt werden.

Nachdem der Ort der Verstopfung gefunden wurde, konnte die Reinigung des Bereiches durch die Fachfirma eingeleitet werden. Nach dem die Verstopfung gelöst war, konnte das aufgestaute Wasser zügig wieder ablaufen.

Glücklicherweise leerten sich dadurch auch die meisten der Keller wieder ohne ein Tätigwerden der Feuerwehr.

Somit war ein Abpumpen größerer Mengen Wasser noch in 2 Kellern notwendig.

Gegen 23.00 Uhr konnte der Einsatz dann für die Einsatzkräfte beendet werden.

Kommentare sind geschlossen.