Technische Hilfeleistung – überörtliche Hilfeleistung Unwetter in der Gemeinde Kreuzau

Datum: 15. Juli 2021 um 03:30
Dauer: 11 Stunden
Einsatzart: TH
Einsatzort: Kreuzau
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Gegen 03.00 Uhr erreichte den Führungsdienst eine weitere Anfrage des Wehrleiters aus Kreuzau. Aufgrund einer Vielzahl ( ca. 900 gemeldete Einsatzstellen im Gemeindegebiet Kreuzau ) wurde angefragt, ob zur Unterstützung weitere Kräfte nach Kreuzau entsendet werden können.

Nach internen Absprachen machten sich der Kommandowagen und die Einheit Welz gegen 03.30 Uhr auf den Weg nach Kreuzau. Der Kommandowagen wurde dort als Erkunder eingesetzt, um die gemeldeten Einsatzstellen abzufahren und zu beurteilen. Aufgrund der Rückmeldungen von den verschiedenen Erkundern im Gemeindegebiet wurden dann die verfügbaren Einsatzkräfte eingesetzt, um die Einsatzstellen abzuarbeiten.

Gegen 13.30 Uhr bekamen die Einheiten den Befehl sich unverzüglich zur Unterstützung auf den Weg nach Inden zu machen. Dieser Plan wurde jedoch kurze Zeit später wieder verworfen, sodass der Kommandowagen und die Einheit Welz diesen Einsatz beenden konnten und die Heimfahrt antraten.

Kommentare sind geschlossen.