Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall

Datum: 19. September 2021 um 23:08
Dauer: 2 Stunden 3 Minuten
Einsatzart: TH – VU
Einsatzort: Ederen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am späten Sonntagabend wurden um 23.08 Uhr Einheiten der Feuerwehr Linnich zu einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Ederen alarmiert. Laut der ersten Meldungen gab es glücklicherweise keine verletzten Personen.

Vor Ort zeigte sich dann eine doch etwas größere Unfallstelle. Ein PKW war im Bereich der Ortseinfahrt mit einer Hauswand kollidiert. Im weiteren Verlauf wurden neben einem Verkehrsschild auch noch zwei Bäume umgerissen, bevor der PKW zum stehen kam.

Der Fahrer konnte sich glücklicherweise ohne Verletzung selbst aus dem PKW befreien.

Durch die Feuerwehr wurde zunächst die Unfallstelle abgesichert, anschließend wurde der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Auslaufende Betriebsmittel wurden durch die Einsatzkräfte abgestreut. Nachdem der Unfallwagen vom Abschleppdienst abtransportiert wurde, unterstützten wir zunächst noch die Polizei bei der Unfallaufnahme.

Zum Abschluss reinigten wir die Fahrbahn und schafften wieder einen Durchgang auf dem Bürgersteig, damit die Unfallstelle ohne ein Betreten der Fahrbahn möglich ist.

Kommentare sind geschlossen.