Feuer – unklarer Feuerschein

Datum: 18. Mai 2022 um 00:51
Dauer: 22 Minuten
Einsatzart: BD 1
Einsatzort: Gereonsweiler
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Um 00:51 Uhr wurden in der letzten Nacht die Einsatzkräfte mit der Meldung unklarer Feuerschein in der Ortslage Gereonsweiler alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnte man in großer Entfernung einen pulsierenden Feuerschein erkennen, der allerdings nicht im Bereich Gereonsweiler zu verorten war, sondern weit hinter der Kreisgrenze lag.

Nichtsdestotrotz wurde die nähere Umgebung durch die alarmierten Kräfte nach einem möglichen Feuer kontrolliert.

Parallel dazu wurde über die Leitstelle des Kreises Düren eine Anfrage bei der Leitstelle Heinsberg gestartet, ob dort ein größeres Feuer bekannt ist. Dabei stellte sich dann heraus, das es keinen entsprechenden Einsatz im Kreisgebiet Heinsberg gab.

Allerdings kam es auf der niederländischen Seite der Grenze in einem Chemiepark zu geplanten „Abfackel“ Tätigkeiten.

Dies deckte sich sowohl mit dem Erscheinungsbild des Feuerschein, als auch mit der ungefähren geografischen Richtung.

Da sonst keine Feststellungen gemacht wurden, wurde der Einsatz nach kurzer Zeit ohne weitere Maßnahmen beendet.

Kommentare sind geschlossen.