Technische Hilfeleistung – Person hinter Tür

Datum: 9. Dezember 2021 um 15:50
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten
Einsatzart: PET
Einsatzort: Linnich
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Um 15.50 wurde die Feuerwehr zur Unterstützung der Polizei und des Rettungsdienstes alarmiert.

In einer Wohnung befand sich der Bewohner, war aber nicht in der Lage, die Türe für die Polizei zu öffnen.

Nachdem die Polizei keine Möglichkeit hatte, die Türe zu öffnen wurde die Feuerwehr zur Hilfe gerufen.

Mit entsprechendem Werkzeug konnte die Türe dann auch recht schnell geöffnet werden, so dass der Bewohner durch den Rettungsdienst versorgt werden konnte.

Aufgrund des Veletzungsmuster wurde durch den Notarzt der Rettungshubschrauber „Christoph Europa 1“ nachalarmiert, um den Patienten auf schnellstem Wege im Krankenhaus weiter behandeln zu können.

Nach dem Öffnen der Türe wartete die Feuerwehr das Eintreffen des Hubschrauber ab und nahm in der Zeit auch Sicherungsmaßnahmen an der geöffneten Türe vor.

Anschließend konnte der Einsatz beendet werden.

Kommentare sind geschlossen.